Zutaten

400 g Mehl
200 g Margarine
1 Würfel Hefe
Ei(er)
50 ml Milch
200 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept ist eine super-schnelle Alternative zum klassischen Hefeteig, die garantiert immer gelingt! Einfach das Mehl, die Margarine, das Ei und die in lauwarmer Milch aufgelöste Hefe (ca. zwei Drittel des Würfels, die ganze Menge ist ein bisschen zu viel) zu einem Klumpen verkneten (wird je nach Menge der Milch mehr oder weniger trocken oder klebrig, spielt keine Rolle). Das Ganze in eine mit handwarmem Wasser gefüllten Eimer legen. Es dauert je nach Temperatur des Wassers ungefähr eine Viertelstunde, dann kommt der Teig hoch und schwimmt an der Oberfläche. Rausnehmen. Soll ein Kuchen daraus entstehen, nun mit dem Zuckern verkneten. Ich nehme für ein großes Blech ca. 2/3 der Teigmenge, damit der Boden nicht so dick wird (zum ausrollen nochmal mit etwas Mehl bestreuen). Lässt man den Zucker weg, eignet sich der Teig auch bestens für Pizza, Flammkuchen usw. verwenden. Man schmeckt keinen Unterschied zum klassischen Hefeteig, spart sich aber die lange Geh-Zeit!