Zutaten

1 gr. Dose/n Sauerkraut
 etwas Speck, fetter
Zwiebel(n)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
2 TL Zucker
 etwas Mehl
 n. B. Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sauerkraut aus der Dose in einem Topf mit Wasser weich kochen lassen (beim Sauerkraut muss immer noch ein bisschen Flüssigkeit im Topf sein).

In der Zwischenzeit den fetten Speck klein würfeln und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und zu dem Speck geben. So lange umrühren, bis die Zwiebelwürfel glasig sind.

Salz, Pfeffer, Muskat und einige TL Zucker je nach Geschmack zum Sauerkraut geben.

Mehl zum Fett in die Pfanne fügen und einbrennen lassen. Das Ganze dann ins Sauerkraut geben. Es muss schön sämig sein. Zum Schluss noch einmal nach Bedarf abschmecken und servieren.
Auch interessant: