Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Bunter Hähnchentopf

Gemüse-Eintopf mit Hähnchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Hähnchenbrustfilet, (4 Filets à ca. 150 g)
250 g Zwiebel(n), sehr klein
250 g Champignons
2 kleine Paprikaschote(n), gelbe
250 g Kirschtomate(n)
2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
250 ml Hühnerbrühe, (Kraftbouillon)
250 ml RAMA Cremefine zum Kochen
3 EL Saucenbinder, hell
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 384 kcal

Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und eventuell halbieren. Champignons putzen und große Pilze halbieren. Paprikaschoten putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren.

Pflanzencreme in einem breiten Topf erhitzen, Hähnchenbrust von allen Seiten darin anbraten. Zwiebeln und Champignons dazugeben, 1/8 l (125 ml) Bouillon dazugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren. Nach ca. 10 Minuten die Paprikastreifen zugeben. Die Hähnchenbrust herausnehmen und warm stellen.

Restliche Bouillon, Tomaten und Cremefine zum Gemüse geben, Soßenbinder einrühren und ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hähnchenbrust aufschneiden und mit dem Gemüse zusammen auf einer Platte anrichten.

Dazu passt:
Dazu passt ein knuspriges Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


hoernchen1991

02.08.2008 18:07 Uhr

Habe das Rezept heute gekocht, hatte es aus "Lisa kochen und backen, 08/2008". Etwas Thymian (getrocknet) und Cayennepfeffer dazugegeben, einfach perfekt. Jedenfalls war meine komplette Familie davon begeistert.
Das hat es bei uns nicht zum letzten mal gegeben.

Ina030

21.02.2009 16:29 Uhr

Meine Familie und ich fanden das Essen auch einfach PERFEKT. Wir hatten das mit Baguette gegessen aber auch Reis dazu ist es einfach lecker!!!

PeeVeeHL

06.01.2011 14:41 Uhr

war eigentlich recht gut. aber das mit dem rama-zeugs ist mir zu doof. da suchste dir ja n wolf. davon abgesehen ist das meiner meinung nach nichts für leute die sparen wollen. so ein rama-teil kostete über 1€. da nehm ich doch sahne für 0,35€. naja abgesehen davon spitze

heikes68

06.12.2011 21:07 Uhr

voll lecker und wenn man noch etwas weniger pflanzencreme zum braten und die fettreduzierte version von cremefine nimmt, ein fettarmes gericht, das lecker schmeckt und satt macht....steht bei mir regelmässig auf dem speiseplan...danke!!!

willienchen01

05.06.2012 09:11 Uhr

Habe gestern wiedermal dein Rezept nachgekocht, es war wieder superlecker, selbst mein Mann, der kein Hühnerfleischfan ist, hat es mit Genuß gegessen. Danke!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de