Zutaten

100 g Reis
  Salz
Chilischote(n)
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  Pfeffer, weiß
1 TL Curry
1/2 TL Kreuzkümmel
Paprikaschote(n), rot
150 ml RAMA Cremefine zum Kochen
50 g Käse (Appenzeller), gerieben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 647 kcal

Reis in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Chilischoten waschen, entkernen und fein hacken.
Hähnchenfleisch abwaschen, trocken tupfen, schnetzeln. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Geschnetzeltes unter Wenden braun braten. Mit Salz, Chilischote, Pfeffer, Curry und Kreuzkümmel pikant abschmecken. Den Reis untermischen. Paprikaschoten waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen.

Die Reismasse in die Hälften füllen und die Paprikahälften in eine gefettete flache, feuerfeste Auflaufform setzen. Cremefine mit dem Käse verrühren, darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ohne Deckel ca. 25 Minuten backen.