Jakobsmuscheln in Orangensauce

Muscheln
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Jakobsmuschel(n)
2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale und Saft
120 ml RAMA Cremefine zum Kochen
  Salz
  Pfeffer, weiß
  Zucker
  Minze,zum Garnieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 283 kcal

Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen. Pflanzencreme in der Pfanne erhitzen. Jacobsmuscheln von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten, dann herausnehmen und warm stellen.

Orangenschale und -saft in die Pfanne geben und um die Hälfte einkochen lassen. Cremefine dazugießen, alles nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Jakobsmuscheln in die Sauce geben, kurz darin erwärmen und auf Tellern anrichten. Mit Minze garniert servieren.

Dazu schmeckt Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


missoliver

20.07.2007 11:13 Uhr

Hallo!

Ich habe das Rezept letzte Woche getestet und es hat uns sehr gut geschmeckt :-)
Habe dazu Nudeln gereicht, passte auch sehr gut :-)
Wird es sicher bald wieder geben :-)

LG
MissOliver
Kommentar hilfreich?

kaktus1709

09.11.2008 15:07 Uhr

Hallo!

Ein sehr schmackhaftes Rezept.
Wir haben es als Hauptgericht mit Reis gegessen.

LG
kaktus1709
Kommentar hilfreich?

raebiger

04.01.2010 18:20 Uhr

Hallo,
super lecker,
gab es bei uns zu Heiligabend als Vorspeise....

LG
raebiger
Kommentar hilfreich?

Borussenblitz

02.09.2015 18:19 Uhr

Hallo, habe das Rezept schon einige Male nachgekocht. Ich nehme immer zwei Orangen, weil uns die Sauce so gut schmeckt. Außerdem koche ich es mit Sojasahne... Sehr lecker - gerade auch etwas besonderes für Gäste! Foto folgt...
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de