•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
30 g Haselnüsse
120 g Mehl
50 g Puderzucker
75 g RAMA Original
  Salz
Eigelb
  Für die Füllung:
100 g Zucker
40 g Ahornsirup
150 ml RAMA Cremefine zum Kochen
1 EL RAMA Original
1 1/2 TL Kaffeepulver, (Espressopulver), instant
2 EL Likör, (Kaffeelikör)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 72 kcal

Nüsse fein hacken, Mehl und Puderzucker sieben. Nüsse, Mehl, Puderzucker, Margarine, Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten, (eventuell mit den Händen nachkneten). Teig in Klarsichtfolie wickeln und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und in das Muffinblech drücken, so dass eine kleine Mulde entsteht. Im vorgeheizten Backofen auf der 2 Einschubleiste von unten bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 12 Minuten backen. Die Küchlein noch warm aus der Form holen.

In der Zwischenzeit Zucker, Ahornsirup, Cremefine und Margarine in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten einkochen, dabei regelmäßig umrühren. Espresso und Kaffeelikör in einer Tasse verrühren und unter die Karamellcreme rühren, die Creme soll zähflüssig sein. Karamellcreme mit einem Teelöffel in die Küchlein füllen.

Tipp:
Die Küchlein mit je 1 Mokkabohne verzieren.