Zutaten

200 g Dattel(n), entkernte
100 g Walnüsse, gehackte
Ei(er)
200 g Zucker
300 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Natron
225 ml Wasser, heißes
1 TL Backpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die entkernten Datteln klein schneiden. Mit Natron bestreuen und mit dem heißen Wasser übergießen, dann umrühren. Die Datteln müssen einige Stunden durchziehen (bei mir immer über Nacht).
Info: Das Natron macht die feste Haut der Datteln weich und leichter verdaulich.

Backofen auf 190°C vorheizen.

Ei mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eier-Zucker-Creme rühren. Walnüsse, Datteln (inkl. Restwasser) und Salz nach und nach unter den Teig geben. Einige Minuten weiterkneten. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und ca. 1 Stunde auf der 2. Stufe von unten backen (Stäbchentest machen).