Zutaten

300 g Hackfleisch, gemischt
300 g Tomate(n), passierte
2 EL Tomatenmark, dreifach konzentriert
Schalotte(n)
Tomate(n), (Romatomaten)
1 kleine Aubergine(n)
4 Blätter Basilikum, frisch, fein gehackt
  Oregano, (getrocknet)
  Rosmarin, (getrocknet & gemahlen)
1/2 Knolle/n Knoblauch, chinesischer
Lorbeerblatt
3 Tropfen Tabasco
 etwas Paprikapulver, edelsüß
  Salz
  Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 Kugel/n Mozzarella
2 Scheibe/n Käse, Gouda, jung
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine waschen und in dünne, gleichmäßige Scheiben schneiden. Auf ein mit Küchenkrepp belegtes Brett legen, salzen und schräg stellen, damit der bittere Saft ablaufen kann.

Dann die Tomaten waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. 1 Tomate fein würfeln, Schalotte schälen und ebenfalls würfeln, etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch, Tomaten- und Zwiebelwürfel andünsten. Knoblauch pressen und hinzugeben, aber nicht schwarz werden lassen!

Weiter braten, bis das Hack gar ist, dann die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen, unter rühren die Zutaten vermischen. Das Lorbeerblatt, Basilikum, Oregano, Rosmarinpulver, Tabasco, Paprikapulver, etwas Salz, frischen Pfeffer und eine Prise Zucker hinzugeben und aufkochen. zugedeckt bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, hin und wieder umrühren.

Währenddessen die Auberginenscheiben abtupfen. Reihenweise abwechselnd eine Auflaufform mit Auberginen- und Tomatenscheiben belegen, bis alles verbraucht ist.

Sobald die Hackfleischsauce fertig ist, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Inzwischen den Mozzarella in dünne Scheiben Schneiden und den Gouda würfeln.

Dann die Hackfleischsauce über das Gemüse gießen (nicht vergessen, das Lorbeerblatt zu entfernen, Mozzarellascheiben und Goudawürfel gleichmäßig darüber verteilen und bei 180° etwa 10 Minuten backen.

TIPP:
Dazu schmecken Nudeln oder Weißbrot und ein frischer Salat.