•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Schnitzelfleisch aus der Oberschale
4 TL Gyrosgewürz
2 TL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
200 g Sahne
1 TL Paprikapulver
1 TL Chilipulver mit Salz
50 ml Milch
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikamark, (kann weg gelassen werden)
100 g Gouda in Scheiben (nach Belieben)
1 EL Parmesan
1 EL Fett aus der Pfanne, vom kross gebratenen Gyros
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Marinade aus 3 EL Öl, 1,5 TL Zitronensaft, 4 TL Gyrosgewürz, 1/2 TL Paprikapulver und 3 EL Olivenöl bereiten. Das Schnitzelfleisch in sehr dünne Streifen schneiden und in die Marinade geben. Alles gut vermengen und einige Stunden (besser über Nacht) marinieren.

Dann das Fleisch in einer mit Olivenöl (ca. 1 EL) gefetteten Pfanne kross braten. In der Zwischenzeit die Sauce bereiten und den Backofen auf 250 °C vorheizen.

Zur Sauce: 200 ml Sahne mit dem Tomaten- und evtL. Paprikamark, 1/2 TL Paprikapulver, 1/2 - 1 TL Chili-Gewürzsalz und der Milch (ca. 50 ml evtl. mehr) vermengen.

Die Auflaufform mit etwas Olivenöl fetten und das kross gebratene Fleisch hineingeben. Dann das Fleisch mit Käsescheiben (z.B. Gouda) belegen. Nun die Sahne-Gewürzmischung darüber verteilen. Zum Schluss den Parmesan und das Fett aus der Pfanne darüber in Linien verteilen.

Die Auflaufform im Backofen bei ca. 250 °C ca. 15 min. backen und zum Schluss ca. 5 min. Oberhitze, damit die Käseschicht eine leicht gebräunte Farbe erhält!

Dazu kann man Salzkartoffeln, geschwenkt in Olivenöl mit Petersilie, Reisnudeln oder auch Weißbrot servieren.