Bife de Porco Grelhado

Mariniertes, gegrilltes Schweinesteak

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Schweinesteak
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt
1 Bund Minze, Blätter davon
2 EL Zitronensaft
150 ml Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefleisch pfeffern und in eine flache Schüssel (kein Metall) legen.
Für die Marinade Zwiebeln, Knoblauch, Minze, Zitronensaft und Öl vermischen und über das Fleisch geben. Abgedeckt 6-8 Std. an einen kühlen Platz oder in den Kühlschrank stellen, zwischendurch das Fleisch gelegentlich wenden.
Den Grill vorheizen. Die Staks auf jeder Seite 5-6 Min. grillen, dann salzen.
Mit knusprigem Brot und grünem Salat servieren.

Kommentare anderer Nutzer


scrat

07.04.2007 16:57 Uhr

Hallo Tim,

klingt wirklich gut! Aber...

wir mögen Minze nicht so gerne, hast Du schon mal andere Kräuter in diesem Rezept probiert?

Wir müssen leider mit Gas grillen, meinst Du das Ergebnis wird gut? Sollte man die festen
Bestandteile der Marinade vor dem Grillen abwischen?

Genug gefragt, danke im Voraus für die Antworten !!!

Liebe Grüße, Scrat

heimwerkerkönig

07.04.2007 23:31 Uhr

Hallo Scrat,

wieso Anrede TIM?

viele Fragen - viele Antworten

- statt Minze passt auch frischer Koriander (Petersilie habe ich noch nicht probiert)

- die festen Marinadebestandteile schon ein wenig entfernen, sie sind sonst schwarz eh das Fleisch gar ist

- wenn du einen Gasgrill hast, nimmst du halt den her: ich habe noch nie mit Gas gegrillt, deshalb kann ich dir leider nicht sagen, ob es einen Unterschied im Geschmack macht, Hauptsache der Grill ist gut heiß

LG
heimwerkerkönig

ruhrpottportugiesin

29.12.2010 17:05 Uhr

Ich denke die Anrede TIM, weil

heimwerkerkönig TIM TAYLOR von \"Hör mal wer da hämmert\"!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de