Zutaten

Ei(er)
3 EL Wasser, warmes
90 g Puderzucker
35 g Mehl
35 g Speisestärke
20 g Mandel(n), gemahlene
200 g Quark (mager oder 20%)
200 g Naturjoghurt
100 g Zucker
500 ml Schlagsahne
2 Pck. Gelatine, weiße, gemahlen oder 12 Blatt weiße Gelatine
250 ml Eierlikör, nach Geschmack, insgesamt bis zu 350 ml)
  Schokodekor oder 6 Erdbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit warmem Wasser verrühren, Mehl, Speisestärke und Puderzucker mischen und darüber sieben, Mandeln dazu und alles vorsichtig vermischen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) 15-20 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Backpapier lösen und den Boden auf eine Tortenplatte legen.

Für den Belag: Quark, Joghurt und Zucker verrühren, bis sich der Zucker fast gelöst hat. Eierlikör einrühren. Gelatine nach Vorschrift einweichen. Wenn die Gelatine gelöst ist, zuerst mit ein paar EL Quark-Likör -Creme verrühren und dann das Gelatinegemisch in die gesamte Quarkcreme gut einrühren. Kühl stellen, bis die Creme anfängt zu gelieren. Schlagsahne steif schlagen und unter die Creme heben.

Einen hohen Ring (Tortenring) um den Teigboden legen, die Creme einfüllen und 3-4 Std. kühl stellen. Mit Schokoladendekor oder 6 halbierten Erdbeeren dekorieren.