Herrencreme

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
50 g Zucker
1 kl. Glas Rum
100 g Schokolade, zartbitter
1 Becher Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen Vanillepudding kochen und so lange rühren, bis er erkaltet ist, damit sich keine Haut bildet.

Rum einrühren, Schokolade raspeln und ebenfalls unterrühren. Zuletzt Sahne steif schlagen und unterheben.

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

08.02.2007 14:06 Uhr

Hallo,

die Creme ist schnell zubereitet und schmeckt.

Leider hatte ich nur Cocnac im Vorrat.
Die Sahne habe ich gegen Rama
Cremefine zum schlagen getauscht.

Liebe Grüße
Silvia
Kommentar hilfreich?

ela67

10.02.2007 15:43 Uhr

Das leckerste Dessert der Welt!
Kenne ich schon von meiner oma das Rezept........
Wird zu jeder Familenfeier bei und´s gemacht!!!!!!!!!!!!!
Kommentar hilfreich?

kölle74

28.11.2012 18:04 Uhr

ich kenne das erst seit einer fernsehsendung diese woche. da wurde diese herrencreme aufgetischt. "könnte ich ja auch mal machen", dachte ich... und fand dieses rezept hier. der pudding ist jetzt kalt und heute abend erfolgt die schlusszubereitung.
Kommentar hilfreich?

Sajohe

01.03.2007 11:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
hört sich wirklich lecker an.....werde ich demnächst mal ausprobieren!!!!

Kleiner Tip, damit ihr nicht so lange rühren müsst (wegen der Haut): auf den fertig gekochen Pudding eine Klarsichtfolie legen. Nach dem abkühlen einfach abziehen.

Gruß Sajohe
Kommentar hilfreich?

kölle74

28.11.2012 18:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ist wirklich hilfreich, dein ratschlag. habe ich auch so gemacht.
Kommentar hilfreich?

stelana1

11.05.2007 16:28 Uhr

Wow, das schmekt einfach herrlich!!! Ich habe Schokolade mit 70% Kakao genommen, sie gerasspelt und erst nachdem die Creme kalt war da unterrührt! Vielen Dank für dieses tolles Rrezept!! LG Stela
Kommentar hilfreich?

kölle74

28.11.2012 18:05 Uhr

ich werde fertige raspelschokolade verwenden.
Kommentar hilfreich?

beo1

26.07.2007 18:04 Uhr

Schmeckt richtig lecker.
Hab auch schonmal erst Kirschen aus dem Glas in die Schüssel gegeben und die Creme dann oben drauf.
Ist dann auch was für Obstliebhaber.

lg beo1
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


abra

01.01.2015 17:51 Uhr

Auf der Suche nach einer Puddingcreme zum Nachtisch bin ich hier hängen geblieben.
Den Pudding habe ich bereits am Vortag gekocht (mit einer Frischhaltefolie direkt auf dem Pudding bildet sich keine Haut und man muss nicht ständig umrühren) und am nächsten Tag fertiggestellt.
Dann erst den Rum und Schokolade eingerührt und die geschlagene Sahne untergehoben.
Die Gäste waren sehr zufrieden.
Danke.
Kommentar hilfreich?

Floppystar

28.02.2015 08:10 Uhr

Früher gab es in unserer Familie bei den Desserts immer auf jeden Fall eine Herrencreme - bei jeder Feier! Diese schmeckt so ziemlich genau wie die, die meine Uroma immer gemacht hat. Allein deswegen volle Punktzahl von mir. Außerdem ist sie einfach und schnell zuzubereiten.
Kommentar hilfreich?

BakingLover

23.06.2015 16:54 Uhr

Frage: Kann ich das auch mit Instantpudding machen? Also wo man nur noch Milch hinzufügen muss und nicht mehr kochen braucht? Weil bei wird der Pudding nie so wir er soll : /
Kommentar hilfreich?

Atem

12.09.2015 00:46 Uhr

Der Pudding war in den 80ern der Hit im Freundeskreis :-)
Heute habe ich mich daran erinnert und nach dem Rezept gesucht, die Komponenten wusste ich noch - aber wieviel von allem??? Dieses Rezept hört sich perfekt an.

Herzlichen Dank fürs einstellen!!

Stehe morgen früh auf, koche die Creme und nehme sie am Abend mit zu einer Party.
Bin gespannt .....
Kommentar hilfreich?

Pickertmädel

23.09.2015 10:03 Uhr

Sehr lecker und schnell gemacht, die Zutaten hat man eigentlich immer im Haus. Ich habe die Creme mit angedickten Kirschen im Glas serviert.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de