Zutaten

250 g Fleisch für Geschnetzeltes
100 g Champignons
50 ml saure Sahne
1 TL Zitronensaft
100 ml Brühe
1 EL Mehl
1 m.-große Zwiebel(n)
300 ml Bier
2 Zehe/n Knoblauch
  Öl
2 EL Senf
  Pfeffer
  Kreuzkümmel
  Paprikapulver
  Oregano (bei Verwenden von Geflügel besser Thymian nehmen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in Streifen schneiden. Öl und Senf gut verrühren, mit Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Oregano bzw. Thymian würzen. Die Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden und die Hälfte davon zur Marinade geben. Knoblauch (Menge nach Geschmack) entweder ganz fein würfeln oder pressen und zusammen mit den Fleischstreifen zur Marinade geben und alles gut verrühren. Mit Bier auffüllen bis alles bedeckt ist, nochmals gut vermischen und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, leicht abtupfen und in erhitztem Öl anbraten. Mit 1 EL Mehl bestäuben und kurze Zeit bräunen lassen. Anschließend mit Brühe ablöschen.
In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden und in der Pfanne zusammen mit den restlichen Zwiebeln leicht anrösten. Zum Fleisch geben und saure Sahne unterrühren. Zusätzlich mit einem Teil der Marinade und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Je nach Fleischart zwischen 20 bis 40 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Die restliche Marinade eignet sich je nach Geschmack und Bedarf sehr gut zum Verlängern der Sauce.