Zutaten

Zwiebel(n)
500 g Brokkoli
1 EL Butter
3/4 Liter Rinderfond
200 g Lachs, geräuchert
75 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln abziehen und würfeln. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und dicke Stiele klein schneiden.

Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und andünsten, dann mit Rinderfond ablöschen und aufkochen. Brokkoliröschen und -stiele darin ca. 10 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten einige Brokkoliröschen herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und beiseite legen.

Pinienkerne bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett rösten. Räucherlachsscheiben in Streifen schneiden.

Brokkoli im Rinderfond pürieren, Crème fraîche einrühren und kurz aufkochen lassen. Die Brokkolicremesuppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zusammen mit Brokkoliröschen und Räucherlachsstreifen servieren.