Zucchini - Gratin

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Zucchini, kleine, (max. 15cm lang und 5cm dick)
300 g Fleischtomate(n)
1 EL Butter
100 g Schafskäse
125 ml Milch
Ei(er)
  Pfeffer
  Salz
2 EL Sonnenblumenkerne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Den Backofen auf 225°C vorheizen.
Die Zucchini der Länge nach vierteln. Gratinform fetten, Zucchini dicht nebeneinander hineinlegen und mit weicher Butter einpinseln. 15 Minuten backen.

Tomaten würfeln, Schafskäse zerbröseln und beides über die Zucchini verteilen. Milch, Eier, Salz, Pfeffer verquirlen und darüber gießen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und 20 Minuten im Ofen weiterbacken.

Kommentare anderer Nutzer


tatinka

29.04.2004 09:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Diesen leckeren und sehr schnell gemachten Gratin gab es gestern bei uns, und wird es demnächst bestimmt öfter geben. Werde aber das nächste mal die Zucchinis mit Salz und Pfeffer würzen bevor ich die Tomaten-Schafskäse Mischung drüber gebe.

LG Tatinka

topolina25

25.08.2004 18:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe diese Gratin schon öfter gemacht..einfach super. Ich habe allerdings die Sonnenblumenkerne weggelassen und in die Milch/Ei Mischung noch 2 Zehen Knoblauch gedrückt.
Lg Daria

kunstyvi

14.09.2004 16:41 Uhr

Sehr lecker!

Gab es diese Woche schon zum zweiten Mal ;-))

jacicom

04.10.2004 13:16 Uhr

Sehr, sehr lecker.

sandra_m

11.05.2005 18:41 Uhr

Wirklich sehr lecker. Kann ich mir auch gut zu frisch gegrilltem Fleisch vorstellen.

tanne201

24.05.2005 18:13 Uhr

Wird gleich gekocht und noch heute Abend verspeist...Kommentar folgt
;0) ------sausssss in die Küche....

tanne201

30.05.2005 17:05 Uhr

Superlecker...jamjam...gab es nicht zum letzten Mal bei uns ;o)

tinchen-acryl

02.07.2005 19:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab ich schon ein paarmal nachgekocht. Ist eines meiner Lieblings-Zucchinirezepte. Für meinen Sohn, der keine Zuccchini mag mache ich immer noch eine Extraportion mit Paprika. Ist genauso lecker.

Melaine

18.08.2005 10:35 Uhr

gestern gab es dieses leckere gratin... es geht so einfach und schnell. wir waren begeistert. ich habs noch ein bissel mit frischen kräutern gewürzt und auch eine knobizehe (kleingehackt) dazugegeben.

wird es auf jd. fall noch öfters geben, solange saison ist. bzw. die variante mit paprika gehört auch ausprobiert.

lg
melaine

meggie

18.08.2005 16:09 Uhr

hallo kerdi,
dieses rezept ist superlecker, das haben sogar meine zwei männer gegessen.

herzlichen dank dafür

liebe grüße

angelika

Polgara81

03.09.2005 19:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe das Gratin ebenfalls getestet und für gut befunden!
Allerdings habe ich die Zucchini nicht vorgebacken sondern in Scheiben geschnitten und zusammen mit allen anderen Zutaten dann etwa 25min gebacken. Schnell und einfach.

Viele Grüße
Polgara

abra

09.09.2005 11:50 Uhr

Wegen Zeitmangel habe ich die Zucchini auch nicht vorgebacken, sondern klein geraspelt und dann mit den übrigen Zutaten nach Rezept weiter verarbeitet.
Ich hatte noch 3 kleine gekochte Kartoffeln vom Vortag, die habe ich auch untergemischt und noch mit Knoblauch und Kräuter kräftig gemischt.
Ein gutes Rezept, das sich prima variieren läßt.

rverena

10.09.2005 15:41 Uhr

Ich stimme abra voll und ganz zu! Ein tolles Basisrezept! Habe es schon einige Male nachgekocht - jedesmal ein bisschen anders variiert und jedesmal hat es wirklich toll geschmeckt. Danke für die Idee!
Verena aus Wien

Brigitte52

10.08.2007 20:43 Uhr

Hallo kerdi,

wir haben soeben dein Zucchini - Gratin verspeist. Sehr lecker, kann ich da nur sagen. Ich hatte keine kleinen Zucchini, deshalb habe ich Stifte geschnitten und alles zusammen in den Ofen gegeben. Nach ca. 30 Minuten war alles knackig lecker! Vielen Dank für das Rezept!

Liebe Grüße Brigitte

Kürbis99

17.04.2008 10:57 Uhr

Hallo!
Auf der Suche nach stillfreundlichen Rezepten bin ich über dieses hier "gestolpert" und hab's gestern gleich ausprobiert.

Es ist wirklich sehr lecker, einfach und schnell zu machen.

Als einzige "Ergänzung" habe ich die Zuchhini vor dem ersten Backen mit Salz, Pfeffer, etwas gerebelten Basilikum und Thymian gewürzt.

Danke für dieses tolle Rezept!

Andr0meda

24.09.2008 14:21 Uhr

Ging schnell und hat super geschmeckt.
Das nächste Mal werde ich auch noch ein paar Kräuter beigeben.

sabrini11

10.10.2008 10:12 Uhr

Schafskäse = Feta-Käse ?

Fusselhase

01.02.2009 17:55 Uhr

Hallo, also da ich Zucchini Liebe, werde ich dieses Rezept mal ausprobieren. Liebe Grüße Silke

dieA2009

04.02.2009 10:19 Uhr

Ich habe den Gratin genau nach Anweisung gefertigt und hatte ein super Ergebnis!

Danke für dieses schöne Rezept. Diese Beilage wird es bei uns ab nun sicher häufiger geben! Und für unsere vegetarischen Freunde auch nur mit Baguette :-)

sabrini11

10.07.2009 06:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich fand den Zucchini-Gratin einwenig zu fad für mein Geshcmack - mir fehlte da die Würze obwohl ich reichlich gesalzt und gepfeffert habe.. Ansonsten ein gutes Basis-rezept - kann ich mir auch mit anderem Gemüse vorstellen ( Broccoli,Champignons usw)

Das nächste Mal muss ich einfach mehr würzen :-)

Stefanie1967

19.08.2009 19:18 Uhr

Liebe Kerdi,

vielen Dank für die schnelle und leckere Idee. Sehr gut abwandelbar - das gibt es wieder!

Liebe Grüße

Stefanie

dreichert1

27.08.2009 07:00 Uhr

ein sehr leckeres rezept und schnell

Gischa

02.09.2009 22:14 Uhr

Hallole Kerdi,

seit ich dein "Superrezept" letztes Jahr entdeckt habe, wurde es schon öfters zubereitet. Damit es etwas würziger schmeckt, würze ich die Zucchini noch mit einem guten Kräutersalz und Pfeffer. In die Eiermilch kommt noch Knoblauch (gepresst) und etwas gekörntes Brühpulver (z.B. Vegeta). Nach dem Überbacken mit frischen Kräutern bestreuen.
Alles in Allem, ist das ein tolles Rezept - schnell zubereitet und sehr lecker.

Gruß Gischa

Fusselhase

24.09.2009 12:05 Uhr

Perfekt ist gar kein Ausdruck. War ober mega lecker. Da ich Zucchini immer im Haus habe, konnte ich dieses Gericht heute machen. Gruß Silke

rmeissner

15.08.2010 19:35 Uhr

Hallo Kerdi,

heute gab es Deinen Gratin endlich auch bei uns. Ich habe allerdings Mini-Quiche-Formen genommen und die Zucchini in dünne Scheiben gehobelt (Gurkenhobel auf höchster Einstellung). Und zu den Zucchini gab es auch ein paar Zwiebelringe beim "Vorbacken". Ach ja, Knobi habe ich auch in die Eiermilch getan.

Es hat allen sehr gut geschmeckt, auch den "Nichtzucchinifans". Danke für das tolle Rezept.

Viele Grüße,

Renate

Brotfan63

26.09.2010 18:23 Uhr

Hallo!

Sehr sehr lecker! Ich hab das Gericht heute im Rahmen meiner SIS-Ernährungsumstellung probiert und finde es sehr sehr lecker.

Ich habe die kleinen Cocktailtomaten genommen und den Schafskäse light. Die Sonnenblumenkerne hab ich leider vergessen, aber das nächste Mal kommen die auch noch drauf!

Danke für das leckere Rezept. Ist schon in meinem SIS-Ordner!

LG Petra

nele2005

28.01.2011 10:42 Uhr

Ich habe gestern das Rezept ausprobiert. Hat lecker geschmeckt, obwohl ich statt frische Tomaten, Tomaten aus der Dose genommen haben. Aber im Winter schmecken die frischen auch nicht besonders gut.
Ich habe noch Knoblauch und italiensiche Kräuter dazu gefügt.

Gruß Nele

zottele12

14.06.2011 19:54 Uhr

Superlecker! gabs jetzt schon 2 mal. Jedesmal Toll

zottele12

11.05.2012 12:04 Uhr

Habe das Rezept jetzt auch schon ein paarmal unsren Gästen hingestellt, die waren alle begeistert

LG Zottele12

rkangaroo

27.08.2012 03:38 Uhr

Hallo kerdi,

erstmal Danke für dieses tolle Rezept - das Gratin hat uns sehr gut geschmeckt.

Ich habe den Schafskäse allerdings mit Fettakäse ausgetauscht und das Ganze ordentlich mit Gemüsebrühe-pulver und Pfeffer gewürzt.

Die Sonnenblumenkerne sind mal was Anderes und geben dem Gratin etwas "crunch".

Gruss aus Australien
rkangaroo

Udo-1968

26.08.2013 15:26 Uhr

Wir haben heute den Zucchini-Gratin gemacht und müssen sagen der war richtig lecker.Wir haben beschlossen den Zucchini-Gratin wieder zu machen um unseren Freunden zu präsentieren und ihnen nach den Geschmack zu fragen.Für diesen Gratin geben wir die Note 2.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de