Fenchel - Karotten - Salat

gesund!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Karotte(n), geputzte
2 große Fenchel, geputzter
Zwiebel(n),geschälte
2 TL, gestr. Zucker
1 EL, gestr. Senf
4 EL Balsamico, weißer
6 EL Öl (Raps- od. Walnussöl)
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, fein gehackte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten raspeln, Fenchel und Zwiebel klein hacken.

Zucker, Senf, eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Essig dazugeben und verrühren. Zum Schluss Öl dazu und wieder gut verrühren.

Zutaten mischen und das Dressing darübergießen. Alles vermischen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Wind-Fee

04.04.2008 17:48 Uhr

Hatte mir das Rezept gespeichert und jetzt erst ausprobiert: sehr lecker!!!
Kommentar hilfreich?

Kilbeggan

03.07.2009 14:28 Uhr

Sehr lecker, habe allerdings den Zucker weggelassen. Ist eine ideales Mittagessen im Büro.

Gruss Kilbeggan
Kommentar hilfreich?

firemouze

06.06.2011 17:25 Uhr

Bevor das Dressing dazu kommt noch eben 2 min in eine heiße Pfanne und dann warm marinieren. Schmeckt nochmal besser. =)
Kommentar hilfreich?

boehsebcy

27.08.2011 17:45 Uhr

ich muss sagen sau legga schmegga :D schmeckt sogar meiner besseren hälfte und der ist nicht so der salat fan :D aber jetzt darf ich diesen salat öfters machen. habe statt walnussöl ein knoblauch öl genommen das war auch sehr legga. jetzt weis ich wenigstens was man mit fenchem so alles machen kann :)
Kommentar hilfreich?

eflip

20.03.2013 15:02 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination an der es nix zu meckern gibt. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!
Kommentar hilfreich?

Blonkers

02.11.2015 05:41 Uhr

Ich habe das Rezept ausprobiert, jedoch etwas viel zubereitet. Den Salat habe ich abgedeckt und in der Speise über Nacht aufbewahrt. Also nicht im Kühlschrank. Am nächsten Tag war der Salat immer noch superfrisch und - wir waren selbst überrascht - geschmacklich fast noch besser.
Fazit: einfach, schnell, lecker. 5 Sterne
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de