Zutaten

75 g Kekse (Amarettini)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Butter
50 g Mandel(n), gemahlen
Ei(er)
135 g Zucker
Eigelb
100 g Schokolade, weße
6 Blatt Gelatine
750 g Erdbeeren
Zitrone(n)
600 g Schmand
200 g Schlagsahne
150 g Marmelade (Erdbeergelee)
  Fett für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Den Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) fetten. 50 g Amarettini zerkrümeln, mit Mehl, Backpulver, Butter, Mandeln, Ei, 60 g Zucker und Eigelb glatt verkneten. In der Springform zu einem Boden glatt andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Schokolade schmelzen, den Boden damit einstreichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Gelatine einweichen. Erdbeeren putzen. 250 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. 250 g ganze Erdbeeren, Zitronensaft und 75 g Zucker pürieren. Gelatine ausdrücken, auflösen, unter das Erdbeerpüree rühren. Sobald das Püree zu gelieren beginnt, Schmand unterrühren. Sahne steif schlagen. Sahne und Erdbeerwürfel ebenfalls unterheben. Auf den Boden geben und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Torte aus der Form lösen. 250 g Erdbeeren in Scheiben schneiden. Torte damit belegen. Gelee aufkochen, die Erdbeeren damit bestreichen. Gelee fest werden lassen. Torte mit restlichen Amarettini verzieren.
Auch interessant: