Zutaten

1 kg Kürbisfleisch, (geschält und entkernt gewogen)
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, (haselnussgroß)
1/4 Liter Essig
1/4 Liter Ananassaft
400 g Zucker
1 EL Curry
1 TL Senfkörner, gelb
1 TL Senfkörner, schwarz
1 TL Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis in nicht zu große Würfel schneiden. Zwiebel in dünne, halbe Ringe schneiden. Knoblauch entweder fein hacken oder in hauchdünne Scheibchen schneiden (wie man es halt lieber mag), ebenso mit dem Ingwer verfahren.
Alle Zutaten, bis auf den Kürbis, zusammen 4 Minuten bei geschlossenem Topf leise köcheln, danach 15 Minuten ruhen lassen. Dann erneut aufkochen, Kürbis zufügen und 4 Minuten kochen.
Die Kürbiswürfel mit dem Sud noch heiß in saubere, heiß ausgespülte Twist-Off Gläser füllen, sofort verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen. So entsteht ein Vakuum und der Kürbis ist ca. 2 Jahre haltbar.
Ergibt ca. 4 Gläser à 500 ml.
Vor dem ersten Verzehr sollte der Kürbis 2 Wochen durchziehen.
Auch interessant: