Zutaten

1 kg Spargel
750 g Blattspinat, frischer
Lasagneplatte(n)
200 ml Tomate(n), passierte
200 g Schmand
1 EL Hefe - Flocken
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Butter
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 21 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat gut waschen, grobe Stiele entfernen, gut abtropfen lassen, im Topf erhitzen, bis er zusammengefallen ist, in ein Sieb geben, den Saft auffangen.

Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, in einer Pfanne mit Deckel mit einer halben Tasse Wasser und einem guten Stich Butter andünsten, ca. 5 - 7 Min. ziehen lassen, zum Schluss salzen.

Backofen auf 200° vorheizen.

Aus dem Spinatsaft, dem Spargelsud, den passierten Tomaten, dem Schmand, den Hefeflocken und dem Kräutersalz eine Soße zubereiten und mit Pfeffer abschmecken. Je nach gewünschter Konsistenz evtl. noch etwas Wasser zugeben.

Eine Auflaufform buttern, ein Drittel von Spinat und Spargelstücken auf dem Boden verteilen, ein Drittel der Soße darüber verteilen und mit Lasagneblättern bedecken. Wiederholen, zum Schluss keine Lasagneblätter mehr obenauf legen.

Zuerst mit Deckel oder Alufolie bedeckt etwa 25 Min. im Ofen garen lassen, zum Schluss noch etwa 10 Minuten unbedeckt.
Auch interessant: