Zutaten

200 g Schlagsahne
3 TL Kaffeepulver (löslicher Espresso)
2 EL Zucker
1 Msp. Kardamom
400 g Kuvertüre (zartbitter) oder Bitterschokolade
3 EL Kakaopulver zum Wälzen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne zum Kochen bringen und den löslichen Espresso und den Zucker (Mengen von beiden Zutaten evtl. nach Geschmack noch erhöhen oder verringern) sowie den Kardamom darin auflösen. Dann vom Herd nehmen und die grob gehackte Schokolade darin auflösen, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Abkühlen lassen, im Kühlschrank durchkühlen.

Dann mit einem Rührgerät kräftig aufschlagen, dabei wird die schwarze Masse heller braun. Dann mit möglichst kalten Händen kleine Kugeln daraus formen, in ein Schüsselchen mit Kakaopulver legen und darin herumrollen. Ich gebe sie dann in ein kleines Teesieb und werde so den überschüssigen Kakao wieder los.

Kleiner Tipp: Ich habe festgestellt, dass es sich lohnt, zwischendurch immer wieder die Hände so kalt zu waschen, bis sie fast weh tun, danach gehen die nächsten 10 Kugeln wieder ganz leicht zu formen.