Blaubeer - Pancakes

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 g Mehl
1/4 Liter Milch
Ei(er)
Vanilleschote(n)
1 Prise Salz
2 EL Zucker
200 g Beeren (Blaubeeren)
2 EL Margarine (Halbfettmargarine)
 n. B. Ahornsirup
 etwas Öl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl sieben und mit der Milch verrühren. Eier trennen. Vanilleschote halbieren und Mark auskratzen. Das Mark mit dem Eigelb verquirlen und in die Mehlmischung rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und während des Schlagens den Eischnee mit einem Löffel zügig unter den Teig heben.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit etwas Öl auspinseln. Teig portionsweise in die Pfanne geben und Pancakes bei mittlerer Temperatur backen.

Gebackene Pancakes mit Margarine bestreichen und zusammen mit Blaubeeren und Ahornsirup servieren.

Kommentare anderer Nutzer


agatha_christie

06.07.2008 16:06 Uhr

mhmhmhm lecker .... super tolles rezept !!! lg simone

Legierer

28.07.2010 11:54 Uhr

Hallo Fabian,

tolles Rezept - Dankeschön!

Die Mengen reichen als Nachtisch. Als Hauptgang nehmen wir rund viermal so viel. Mit 8 Eiern, 400 g Mehl und 3/4 l Milch bekomme ich sechs ungefär 2 cm hohe Pancakes hin und alle 4 Personen werden satt xD

LG Legierer

mr-microwave

06.04.2012 18:56 Uhr

War mein ALLERerstes Rezept hier, das ich probiert hab... huiiii Backen ist aber anstrengend! Wollte eigentlich nur eine Menge noch übrige Blaubeeren verwerten. Obwohl ich es gekocht hab, konnte man es essen ^^ Im Gegenteil, war sogar lecker! DAnke LG

Da ich mit veganer Küche sowieso sympathisiere und auch weil wir gerade nur ein Ei hatten, hab ich stattdessen Bananen genommen. Hat super geklappt! Der Riesenpancake hat dann eben auch ein bisschen nach Banane geschmeckt. Hab die Beeren mit dem Teig in die Pfanne gegeben weil ich das Fotoergebnis wollte, naja. Sollt ich das wiederholen, nem ich mal Erdbeeren und beim Endbacken noch weiße Schokostücke aus ner Schokofonduebox die wir noch da haben.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de