Teufelssauce

Grill- und Fonduesauce
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 EL Tomatenketchup
2 TL Senf
3 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, scharf
Paprikaschote(n), scharfe oder Peperoni vom Glas
  Kondensmilch
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
2 EL Mayonnaise, bis 4 EL
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Scharfe Paprika oder Peperoni fein schneiden, mit Mayo, Ketchup, süßem, scharfen Paprika und Senf verrühren. Kondensmilch bis zur gewünschten Konsistenz zugeben.
Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


JD20140708

25.01.2007 13:55 Uhr

Hej - das mit der Kondensmilch hört sich für mich jetzt eher seltsam an. wieviel braucht man denn so ca. davon? Stelle mir eine sehr merkwürdigen Geschmack vor......lass mich aber gerne überzeugen.

Gruß Bernd
Kommentar hilfreich?

Cyberlady

25.01.2007 16:44 Uhr

Hallo Bernd

man kann Kondensmilch oder Sahne nehmen, schmeckt beides sehr gut

die Menge hängt davon ab wie du die dick bzw. dünn du die Sauce haben möchtest

gutel Gelingen und LG

Cyberlady
Kommentar hilfreich?

JD20140708

08.05.2008 13:19 Uhr

Hej - ich hab die Sauce jetzt mal mit Sahne ausprobiert - ist wirklich lecker. Kondensmilch ist ehrlich gesagt nicht so mein Fall.........


Gruß Bernd
Kommentar hilfreich?

Tiffany

01.01.2009 22:41 Uhr

oberlecker diese Sauce

Habe die Kondensmilch weggelassen und ein bißchen Sahne dazugetan.
Kommentar hilfreich?

topf34

01.08.2015 20:52 Uhr

HI, hab die Sauce in Wasserbad erwärmt, perfekt für einen Teufelstoast (Schweinelendchen kurz gebraten auf Toast, Sauce drüber, dazu Pommes oder Salat), gab´s zur Schuleinführung unserer Tochter, schmeckte wie in unserem Stammlokal :-) Alle warn begeistert.

Danke
Kommentar hilfreich?

Cyberlady

02.08.2015 17:50 Uhr

Hallo topf34

vielen Dank fürs ausprobieren, deinen Kommentar und für die Sternchen

freut mich das euch die Sauce geschmeckt hat

LG Cyberlady
Kommentar hilfreich?

Livius

01.01.2016 18:52 Uhr

Merci, eine klasse Sauce für Fleischfondue. Ich habe die Sauce bereits 3 x gemacht, echt lecker. Beim letzten mal hatte ich die Kondensmilch zum verdünnen vergessen zu kaufen habe dann einen kleinen Schuss Weinbrand genommen, kann ich auch empfehlen.
Kommentar hilfreich?

Cyberlady

02.01.2016 06:56 Uhr

Guten Morgen Livius

danke fürs ausprobieren und bewerten

freut mich das dir/euch die Sosse schmeckt, das mit dem Weinbrand ist eine gute Idee

Liebe Grüße Cyberlady
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de