Rehrücken

glutenfrei / laktosefrei

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Zucker
200 g Mandel(n), geschälte geriebene
  Zimt
  Zitrone(n), Abrieb
  Nelke(n), gemahlen
Ei(er), getrennt
60 g Kakaopulver oder dunkle Schokolade
  Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)
  Pinienkerne oder Mandeln zum Bestecken
1 Pck. Kuchenglasur (Schoko)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

150 g Zucker mit geriebenen Mandeln, Zimt, Nelken, Zitronenschale und nach und nach 8 Dottern gut verrühren, Kakao oder geriebene Schokolade zugeben und die Masse sehr schaumig rühren. 8 Eiklar werden mit 50 g Zucker sehr steif geschlagen und unter die Masse gehoben. Den Teig in eine gefettete Rehrückenform (oder Kastenform) geben und langsam etwa 75 min bei 150°C backen.

Danach das Ganze stürzen und auskühlen lassen. Den Kuchen in der Mitte quer durchschneiden und mit Marmelade bestreichen, dann die Teile wieder zusammenfügen, mit Schokoglasur überziehen und mit gestiftelten Mandeln oder mit Pinienkernen spicken.

Kommentare anderer Nutzer


ciperine

08.01.2010 20:21 Uhr

Hallo,
dieser Rehrücken hat heute meinen Gästen und mir sehr gut geschmeckt. Allerdings war meine herkömliche Rehrückenform viel zu klein. es passte ungefähr die Hälfte des Teiges hinein.
LG Ciperine

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de