Zutaten

250 g Mehl
15 g Hefe
125 ml Milch, warme
120 g Schinken, gewürfelt
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 große Zwiebel(n)
150 g saure Sahne
1 EL Mehl
150 g Quark, Magerstufe
1 Bund Schnittlauch
1 Stange/n Lauch
4 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, der Hefe und der Milch einen Hefeteig herstellen und diesen etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250°C vorheizen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln, den Lauch und den Schnittlauch klein schneiden. Aus dem Mehl, dem Quark und dem Öl eine cremige Masse herstellen. Diese mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Wenn der Teig gegangen ist, auf dem Tisch ausrollen (sehr dünn) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die "Creme" auf den Teig geben und Lauch, Schnittlauch, Zwiebeln und Schinken darauf verteilen.

Im Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 15 - 17 Minuten backen (kommt auf den Backofen an).

Besonders wichtig: Den Flammkuchen immer heiß servieren!