Zutaten

  Für den Teig:
65 g Butter
50 g Zucker
Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver
200 g Mehl
  Für den Belag: (Quarkschicht)
50 g Butter
Ei(er)
100 g Zucker
500 g Quark
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  Für den Belag: (Schecke)
Ei(er), davon das Eigelb
75 g Zucker
100 g Butter
Ei(er), davon das Eiiweiß
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Rührteig zubereiten und in eine gefettete Springform geben.

Die Zutaten für die Quarkmasse miteinander verrühren, einen Vanillepudding kochen und die Hälfte davon zur Quarkmasse geben. Diese Masse wird auf dem Teig verteilt.

Für die Schecke werden Eigelb, Zucker und Butter schaumig gerührt, die 2. Hälfte des warmen Vanillepuddings wird damit vermischt und die zu Schnee geschlagenen Eiweiß werden untergehoben.

Das Ganze auf der Quarkschicht verteilen.

Bei Mittelhitze ca. 30 Minuten lang backen. Damit die Schecke nicht zu dunkel wird, kann sie auch mit Alufolie abgedeckt werden.
Auch interessant: