Zutaten

500 g Teig, Kadayif (Teigfäden, gibt es in jedem türkischen Laden)
250 g Butter oder Margarine
50 g Mandel(n), gehackte
400 ml Wasser
600 g Zucker
4 Tropfen Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigfäden auf einem Blech verteilen (auseinander zupfen). Die Butter schmelzen, über die Teigfäden geben und alles gründlich miteinander verkneten. Die eine Hälfte der Teigfäden in eine Springform geben, die gehackten Mandeln darauf verteilen und die andere Hälfte der Teigfäden darüber geben und platt drücken. In den nicht vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 min golden backen.
Den Zucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft aufkochen lassen und gleichmäßig auf den noch heißen Kadayif verteilen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Man kann auch anstatt Mandeln, gemahlene Pistazien oder Walnüsse darüber streuen, es ist sehr wandelbar. Wer es sehr süß mag, sollte von dem Sirup, die doppelte Menge nehmen.