Zutaten

Hähnchenbrüste (Hendlbrüste), enthäutet
6 Stange/n Spargel, weißer
6 Stange/n Spargel, grüner
1 Liter Wasser
1 TL Zucker
2 TL Salz
1 EL Butter für den Sud
Tomate(n) (Strauchtomaten)
Zwiebel(n)
2 EL Ajvar
1 EL Tomatenmark
1 EL Knoblauch, gehackter
1 EL Sambal Oelek
 etwas Margarine - Ersatz (Rama Culinesse)
  Salz und Pfeffer
  Thymian, gehackter
  Rosmarin, gehackter
2 EL Zitronensaft
  Basilikum, getrockneter
 etwas Aromat
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrüste putzen, salzen und pfeffern. Mit getrocknetem Thymian und Rosmarin bestreuen.

Inzwischen in einem großen Topf das Wasser mit Zucker, Salz, der Butter und dem Zitronensaft zum Kochen bringen.
Parallel dazu noch einen zweiten Topf mit Wasser zum Kochen bringen. In die Strauchtomaten ein kleines Kreuz schneiden und diese dann für ca. 1 Min. ins kochende Wasser geben. Herausnehmen und die Haut abziehen, dann in Würfel schneiden.
Den Spargel von den Enden befreien und schälen. Für ungefähr 10 Min. ins kochende Wasser in den großen Topf geben.

Die Hähnchenbrüste in der Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite braun werden lassen. Danach bei 170°C in den vorgeheizten Backofen geben.

Die Zwiebel mit dem gehackten Knoblauch in etwas Öl glasig werden lassen. Den Herd auf niedrigere Stufe drehen. Die gewürfelten Tomaten, das Ajvar, das Tomatenmark, das Basilikum, das Sambal Oelek, Salz, Pfeffer und Aromat nach Geschmack dazugeben. Ca. 5 Min. schmoren lassen.

Den Spargel aus dem Wasser holen und im Bratenrückstand der Hähnchenbrüste bei mittlerer Hitze etwas schwenken.

Die Hähnchenbrüste und den angerösteten Spargel auf vorgewärmte Teller anrichten. Zum Schluss das eingekochte Tomatenkonfit über beide drapieren. Sofort servieren.