Rinderleber mit Reis

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 Scheibe/n Leber vom Rind
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), gehackt
Paprikaschote(n), gewürfelt
200 g Reis
1 Glas Wein, rot
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Currypaste, gelbe
 evtl. Speck, gewürfelt (50 g)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderleber in Stücke schneiden und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und nach dem Wenden mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Leber nach dem Anbraten und Würzen aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingewickelt ruhen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit des Reises (ganz nach Geschmack) wieder in die Pfanne geben.

Zwiebeln, Knoblauch und Paprika mit anbraten und den Reis hinzugeben. Wasser und Rotwein zugeben, bis alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Currypaste würzen und ca. 10 Minuten garen, bis der Reis gar aber noch bissfest ist.

Das schmeckt auch super wenn beim Anbraten etwas Speck mit verwendet wird.

Kommentare anderer Nutzer


hammerhai

19.06.2008 21:32 Uhr

Welcher Reis ist denn nach 10 Minuten gar?

Hammerhai

Sigrilila

20.06.2008 18:10 Uhr

Wir nehmen immer Basmati und das geht echt schnell bis der gar ist

kreuzländerin

24.06.2008 10:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

in der Mirkowelle braucht Reis ( egal welche Sorte!) immer nur ca 10 Minuten und ca 1-2 Minuten \"Stehzeit\".
Man nimmt 1 Portion Reis und 2 Portionen Wasser ( kaltes) etwas Salz und ab damit in die Mikrowelle...nach 10 Minuten hat man superklasse Reis!...ohne Anzubrennen ;-)

PanicMan

24.06.2008 11:38 Uhr

Das mit der Mikrowelle interessiert mich, welches Gefäß? Abgedeckt, oder offen? Bei wieviel Watt 10 Min?

kreuzländerin

24.06.2008 13:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ich koche den Reis immer in der Microkanne von Tupper ( man kann aber jedes andere mikrowellengeeignete Gefäß nehmen), Deckel drauf und bei ca 600-650 Watt ca 10 Minuten garen. Dann noch 1-2 Minuten stehen lassen...dann zieht alles noch richtig gar.
Fertig!
So kann kein Reis mehr anbrennen und er ist echt schnell gar

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de