Zutaten

4 Scheibe/n Leber vom Rind
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), gehackt
Paprikaschote(n), gewürfelt
200 g Reis
1 Glas Wein, rot
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Currypaste, gelbe
 evtl. Speck, gewürfelt (50 g)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderleber in Stücke schneiden und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und nach dem Wenden mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Leber nach dem Anbraten und Würzen aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingewickelt ruhen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit des Reises (ganz nach Geschmack) wieder in die Pfanne geben.

Zwiebeln, Knoblauch und Paprika mit anbraten und den Reis hinzugeben. Wasser und Rotwein zugeben, bis alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Currypaste würzen und ca. 10 Minuten garen, bis der Reis gar aber noch bissfest ist.

Das schmeckt auch super wenn beim Anbraten etwas Speck mit verwendet wird.
Auch interessant: