Zutaten

300 g Reis (Langkorn)
1 TL Kurkuma
40 g Rosinen
Granatapfel, frischer
30 g Pistazien, gehackte
Limette(n)
1 EL Rosenwasser
1 TL Zucker
30 g Pinienkerne
60 g Butter
50 g Mandel(n), geschälte, halbierte
10  Dattel(n), frische, entkernte, grob zerkleinert
50 g Rosinen (große Rosinen)
1 TL Rosenwasser
450 ml Wasser, ca.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 415 kcal

Die Rosinen in lauwarmem Wasser mindestens 20 Min. einweichen.

450 ml Wasser in einen Topf füllen, Kurkuma darin auflösen und den Reis dazugeben. Zugedeckt so lange köcheln lassen, bis der Reis alles Wasser aufgenommen hat. Bei Bedarf mehr Wasser zugeben.

Inzwischen den Granatapfel halbieren und die Kerne sorgfältig aus der Schale lösen, die Limette auspressen. Den Reis leicht salzen und pfeffern.

1 EL Rosenwasser, Zucker und Limettensaft verrühren und zusammen mit den Granatkernen, gehackten Pistazien, abgetropften Rosinen und Pinienkernen unter den Reis mischen.

Das Ganze dann noch verfeinern, indem man die Butter in einer Pfanne erhitzt und die Mandeln darin goldbraun röstet. Die zerkleinerten Datteln und die restlichen Rosinen zugeben und unter Rühren einige Minuten leicht braten lassen. Vom Herd nehmen und 1 EL Rosenwasser untermengen.

Mit der schon fertigen Reismischung anrichten.