Zutaten

  Teig
500 g Mehl
500 g Quark (Magerquark)
500 g Margarine
  Für die Füllung:
Puddingpulver, Vanille
1/2 Liter Milch
2 EL Zucker
600 g Äpfel
  Zimt
  Rosinen
200 g Schlagsahne
Ei(er), davon das Eigelb, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Quark und Margarine einen Teig kneten und mindestens einen Tag in den Kühlschrank stellen (hält sich bis zu 1 Woche, man muss auch nicht die ganze Menge auf einmal backen).

Für die Füllung einen Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten und mit geraspelten Äpfeln, Rosinen (nach Geschmack) und Zimt vermischen. Vorsichtig in den dünn ausgerollten Teig füllen, zusammenrollen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Bei 175°C ca.20 Min. backen. Warm servieren. Dazu gibt es bei mir halbsteifgeschlagene Sahne. Mit Puderzucker bestäuben.