Zutaten

Kartoffel(n), festkochende, à 200 g
300 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
150 g Gorgonzola
Eigelb
1 Bund Schnittlauch
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
Eisbergsalat
Radicchio
5 EL Essig (Rotweinessig)
4 EL Gemüsebrühe
8 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale 30 – 35 Minuten kochen.
Den Frischkäse mit dem Gorgonzola und dem Eigelb glatt rühren. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Unter die Käsemasse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und der Länge nach halbieren.
Die Kartoffelhälften mit einem Teelöffel aushöhlen. Das Kartoffelinnere mit einer Gabel zerdrücken und unter die Käsemasse mischen. Alles noch einmal gut abschmecken.
Die Kartoffelhälften mit der Käsemasse füllen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad 15 – 20 Minuten überbacken.
Den Eisbergsalat sowie den Radicchio putzen, waschen, zerzupfen und gut abtropfen lassen. Den Essig mit dem Öl und der Gemüsebrühe vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat geben und alles miteinander vermengen. Den Salat auf Tellern verteilen und jeweils 3 Kartoffelhälften darauf geben. Mit Schnittlauch garnieren.