Zutaten

300 g Nudeln
125 g Mozzarella
Tomate(n), gewaschene
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
 n. B. Basilikum
  Oliven nach Geschmack
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Mozzarella und die Tomaten in Würfel schneiden (bei Spaghetti oder Bandnudeln besonders kleine Würfel). Die Oliven und die frischen Basilikumblätter klein schneiden und mit den Tomaten- und Mozzarellawürfeln vermischen. Die Knoblauchzehe schälen, pressen und zu dem Gemisch geben.

Jetzt die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen.

Olivenöl, getrocknetes Basilikum, Pfeffer und Salz zu dem Tomaten-Mozzarella-Gemisch geben. Alles gut durchmischen und kurz, bevor die Nudeln gar sind, 2 EL vom Nudelwasser unter das Tomaten-Mozzarella-Gemisch rühren. Abschmecken und evtl. noch etwas salzen.

Die Nudeln abgießen und sofort wieder in den Topf zurück geben. Die Tomaten-Mozzarella-Mischung unter die Nudeln heben und sofort servieren.

Ideal für den Sommer und sehr leicht.

Tipp: Wer möchte, kann dieses Rezept auch variieren und getrocknete Tomaten oder Balsamico untermischen. Ansonsten kann man es auch kalt als Nudelsalat essen.