Zutaten

500 g Nudeln, Pasta
500 g Lachs, (Tiefkühl)
Zitrone(n), den Saft
3 Becher Schmand
  Dill
  Salz und Pfeffer
1 kl. Dose/n Erbsen
100 g Parmesan, frisch geriebener
  Öl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs auftauen lassen, dann in Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs dann darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
In der Zwischenzeit das Wasser für die Pasta zum Kochen bringen.
Wenn der Lachs von allen Seiten angebraten ist, kommt der Schmand zusätzlich dazu und man verrührt alles gut miteinander. Die Erbsen werden in der Zwischenzeit in ein Sieb gegeben und man lässt diese gut abtropfen und gibt sie in die Lachssauce.
Die Sauce wird dann noch einmal mit Dill, Pfeffer und Salz gewürzt und abgeschmeckt und man lässt das ganze bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
Die Pasta in der Zwischenzeit kochen lassen.
Zum Schluss gibt man in die Sauce noch den frisch geriebenen Parmesankäse und lässt alles noch einmal ca. 3 Minuten köcheln.
Die Pasta gut abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken. Auf Tellern verteilen und die Lachsauce darüber geben.