Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Rote Bete
1 Becher Crème fraîche
4 EL Essig (Rotweinessig)
  Salz und Pfeffer
200 g Schinken vom Rind
  Meerrettich, frischer
  Parmesan, am Stück
2 EL Olivenöl
  Salat (Rucola, Radicchio, Eichblatt, Römer etc.)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete kochen, noch warm schälen und würfeln und sofort mit Crème fraîche, Rotweinessig, Salz und Pfeffer mischen. Die verschiedenen Salate kleinzupfen, die Rote Bete mit dem Dressing darübergeben, den Rinderschinken darauf verteilen. Darüber hobelt man den Meerrettich und Parmesan. Zum Schluss träufelt man das Olivenöl darüber.

Zur Not kann man eingeschweißte Rote Beete nehmen, kurz erwärmen und dann mit dem Dressing mischen.
Statt dem Rinderschinken könnte man auch milden rohen Schinken vom Schwein nehmen.

Der Meerrettich und der Parmesan müssen frisch gehobelt sein!