Zutaten

Ei(er), getrennt
160 g Zucker
4 EL Wasser, kaltes
200 g Mehl
4 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
 etwas Marmelade, säuerliche rote (Preiselbeeren)
250 g Butter
150 g Puderzucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
500 ml Milch
3 EL Zucker
2 cl Rum
  Für die Dekoration:
1 Becher Schlagsahne, steif geschlagen oder
1 Pck. Kuvertüre
  Süßigkeiten (Marzipandeko, Zuckergussdeko)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser schaumig rühren, danach schrittweise den Zucker einrieseln lassen und das Ganze steif schlagen. Eigelb etwas verquirlen und unterheben. Mehl mit Backpulver und Kakao (eventuell sieben) unterheben. Bei 180-200°C 20 Minuten backen.

Aus Milch, Vanillepuddingpulver und Zucker einen Pudding kochen. Erkalten lassen, es sollte sich nach Möglichkeit keine Haut bilden. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Rum dazugeben und alles weiter schlagen. Jetzt den Pudding löffelweise dazugeben und weiter schlagen.
Wichtig: Butter und Pudding müssen die gleiche Temperatur haben, sonst gerinnt die Buttercreme. Am besten den Pudding einen Tag vorher kochen und die Butter einen Tag vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Tortenboden zwei mal quer durchschneiden. Den unteren Boden auf eine schöne Platte legen, mit Preiselbeermarmelade (oder einer anderen säuerlichen Marmelade, am besten roter) bestreichen und einen Teil der Buttercreme darauf verstreichen. Den mittleren Boden auflegen und wieder mit Marmelade und Buttercreme bestreichen. Den obersten Boden darauf legen und gut anpressen.

Zur Dekoration die Torte mit Sahne oder mit Kuvertüre überziehen und schöne Marzipanrosen oder aber andere Marzipan- oder Zuckergussdeko drauflegen.