Zutaten

230 g Teig (Sauerteig)
  Für den Teig: (Vorteig)
200 g Mais, gemahlen
300 ml Mineralwasser
  Für den Teig: (Hauptteig)
100 g Hirse, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
50 g Naturreis, Mittelkorn, gemahlen
1 TL Koriander, mit mahlen +
1 TL Kümmel, mit mahlen
1 TL Salz
1 Prise(n) Rohrzucker
125 ml Milch, ca.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten vom Vorteig zum Sauerteig zugeben + verrühren, mit einem feuchten Tuch abdecken + ruhen bzw. gehen lassen, bei Zimmertemperatur. Dauer ein bis vier Stunden.

Den Vorteig umrühren + alle Zutaten bis zum Zucker zugeben + verrühren lassen, vorsichtig bei der Menge der Flüssigkeit, evtl. mehr oder auch weniger, sollte zähflüssig sein.

In eine 24 cm, mit Backpapier ausgelegte, Kastenform gießen, glatt streichen + wiederum bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich der Teig deutlich gehoben hat.

Den gegangenen Teig mit Flüssigkeit einpinseln + falls der Backofen schon vorgeheizt ist, ca. 50-60 min bei ca 150°C Umluft backen, sonst in den kalten Backofen bei ca. 150°C Umluft, ca. 70 min backen. Nadelprobe,

Ca. 10 min in der Form lassen, vorsichtig am Backpapier anfassen + auf Kuchenrost abstellen + auspacken + mit Öl oder Wasser einpinseln, auskühlen + mit einem Sägemesser von unten anschneiden.

PS: ich nehme gerne die Milch, um den evtl. unangenehmen Backgeruch ein wenig zu mildern, man kann auch Sprudelwasser statt der Milch nehmen.