Zutaten

2 kg Fisch, verschiedene, Muscheln, Krabben
Fisch - Köpfe von großen Fischen
1 kleine Languste(n)
3 große Zwiebel(n)
250 g Tomate(n)
Lorbeerblatt
Knoblauchzehe(n)
  Koriandergrün
1/4  Zitrone(n), den Saft
  Petersilie, reichlich, gehackte
1/2 Glas Wein, weiß
1 Liter Wasser
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Weißbrot
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischköpfe, eine zerschnittene Zwiebel und das Lorbeerblatt im Wasser, dem Weißwein und dem Zitronensaft auskochen. Die Brühe durchseihen und warm stellen.
Die zwei restlichen Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit der Knoblauchzehe in Öl glasig dünsten. Die abgehäuteten Tomaten, Petersilie und die Korianderblättchen zugeben, mit der Fischbrühe auffüllen und aufkochen lassen.
Die Fischstücke sauber vorbereiten und filetieren und dem Sud hinzufügen (zuerst das festere Fleisch), nach und nach die abgekochten Krabben, die sauber gewaschenen Muscheln und die zerschnittene und gekochte Languste beigeben. Das Gericht wird auf kleiner Flamme gar gekocht.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Die Caldeirada wird in eine Terrine gefüllt, in die zuvor einige Weißbrotschnitten gelegt wurden und zuletzt mit gehackter Petersilie bestreut.
Auch interessant: