Zutaten

Ei(er)
  Salz
2 Pck. Vanillezucker
40 g Mehl
20 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver
60 g Käse (Gouda), fein gerieben
5 g Butter
500 g Erdbeeren
4 cl Portwein, weißer
3 EL Puderzucker
2 EL Zitronensaft
  Zitronenmelisse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser und Vanillezucker schaumig rühren. Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Stärke und Backpulver über das Eiweiß sieben. Käse darüber streuen und alles vorsichtig mischen. Teig auf 4 ausgebutterte Souffléförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubleiste bei 200°C 20 bis 25 Min. backen.

In der Zwischenzeit Erdbeeren putzen. Mit einer Marinade aus Portwein, 2 ½ EL Puderzucker und Zitronensaft übergießen. Warme Biskuitsoufflés aus den Förmchen lösen, auf vier Teller geben, mit den marinierten Erdbeeren umlegen. Mit restlichem Puderzucker und gezupften Zitronenmelisseblättchen bestreuen.
Auch interessant: