Diät - Eiscreme

für Figurbewußte

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Quark (Magerquark)
5 EL Kakaopulver
1 TL Buttervanille-Aroma oder Vanillezucker
2 EL Schokoladenraspel oder Schokoladensplitter, zartbitter
1 TL Süßstoff (Stevia)
200 g Erdbeeren, frische (oder anderes weiches Obst nach Saison und Wahl)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 68 kcal

Die ersten 5 Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Erdbeeren putzen, in große Würfel schneiden und untermengen. Für 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann umrühren und nochmals 25 Minuten stehen lassen. Danach auf 2 Dessertgläser verteilen und servieren.

Tipp: Man kann auch Süßstoff statt Stevia (hat die 12 fache Süßkraft von Zucker) nehmen.

Kommentare anderer Nutzer


Emmy-Ly

19.03.2007 10:49 Uhr

Das ist ein schönes Eisrezept. Ich habe es mit Dosenpfirsichen gemacht.

Doch Achtung: Die Brennwertangaben stimmen im Originalrezept nicht!

LG Emmy -Ly

Seti

05.04.2007 19:04 Uhr

sehr tolles rezept.

hab heut die halbe menge gemacht (hatte noch nur noch ne halbe packung magerquark da). aber sehr sehr lecker =) wusste nich ob kabapulver oder backkakao und hab mich für kaba entschieden.

lg seti

sonne37

26.05.2008 21:06 Uhr

Hallo,
super lecker und schnell zubereitet.
Meine Leute waren begeistert und ich muss es jetzt öfter machen.

Lg sonne37

flowershower

04.01.2009 21:18 Uhr

hey.. das ist nen super rezept... hab ich auch so schon gemacht.. bin ich durch ausprobieren drauf gestoßen.. aber ohne schoki und kakao, sondern mit vanille aroma und tiefkühl-waldbeeren mischung... hmmmm so lecker

Fusselhase

24.09.2009 18:05 Uhr

Lecker, aber da ich auf Süßstoff allergisch reagiere, nehme ich fruchtzucker. silke

troubles

28.03.2010 14:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Fusselhase..Stevia ist kein Süßstoff. Stevia ist eine Pflanze die die 300fache Süßwirkung von Zucker hat und dabei keine Kalorien..Findest du im Reformhaus.. ich schwör auf Stevia..

-Blume--

07.05.2010 16:12 Uhr

Hallo,
wie viel gramm entsprechen denn eine portion?

lg

eifelfanw

30.12.2010 00:50 Uhr

Dankeschön Schmeckt sehr gut und ist sehr einfach in der
Herstellung .

Liebe Grüße aus der Eifel , Maria

pflumy

04.05.2011 08:22 Uhr

Hallo,

Als Stevia Anfängerin habe ich da eine Frage: Was ist mit dem Teelöffel Stevia gemeint? Ich habe eine Pflanze im Garten, und bin nicht sicher, ob dann bei diesen Angaben 1 TL Blätter, vielleicht gekrümelt, gemeint ist, oder ob ich den Auszug machen kann (das Rezept habe ich auch bei Chefkoch gefunden) und davon einen TL nehme .... kann mir da jemand helfen?

LG
pflumy

Jacky5017

27.07.2011 16:56 Uhr

Hallo,
ich hab da mal eine Frage, weiß jemand wie die Konsistenz wird, wenn man es länger im TK lässt ? Denn ich hab die Erfahrung gemacht, das es da meist stein hart wird.

lg
Jacky

Honeybee237

01.09.2011 08:47 Uhr

leider wars so gar nicht unser Geschmack.
Ich hab es für 4 Personen zubereitet , aber es hat keinem so wirklich geschmeckt.

Kann leider auch nicht wirklich sagen woran es gelegen hat.

kochlala

14.08.2013 10:34 Uhr

Könnte mir jemand sagen, ob das Eis auch ohne Früchte schmeckt? Meine Mutter verträgt nämlich kein Obst. :/

megaherdlers

23.10.2013 12:39 Uhr

Hallo,
Ich finde dass Rezept eine echte Herausforderung für Jeden. Wir hatten keine Erdbeeren und haben stattdessen noch mehr Kakao hinzugefügt. Das Ergebnis ist sehr quarkig. Es schmeckt aber sehr lecker und kann nur empfohlen werden! ;)

wurstsupp

15.02.2014 22:43 Uhr

sorry aber das war nicht ganz unser geschmack.
die idee ist aber klasse.
wir wollen es mal ohne obst probieren vielleicht ist das mehr unser ding ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de