Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Dose/n Ananas in Scheiben (446 ml)
4 Port. Hähnchenfilet(s) á 150 gr
  Salz und Pfeffer
2 m.-große Ei(er)
2 EL Mehl
6 EL Paniermehl
4 EL Öl
1 Flasche Chilisauce (180ml)
100 ml Schlagsahne
1/2 Bund Basilikum
100 g Käse (Gouda gerieben)
  Basilikum zum Garnieren
  Currypulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 670 kcal

Ananasscheiben abtropfen lassen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Hähnchenfilets erst in Mehl dann in verquirlten Eiern und anschließend in Paniermehl wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Chilisauce und Sahne verrühren. Basillikum in Streifen schneiden und unter die Soße rühren.

Schnitzel und Ananasscheiben in eine Auflaufform geben. Soße in die Zwischenräume gießen. Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C) ca. 15 Minuten überbacken.

Herausnehmen und sofort servieren.