Käsekuchen Zaryk ( Reis )

ohne Boden, glutenfrei + eigenes Rezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Ananas, frische
1 kg Quark, Magerquark 0,5 %
Ei(er), trennen
200 g Rohrzucker
1/4 TL Vanille - Pulver (Bourbone)
1 Prise Salz
4 EL Preiselbeeren, ( Glas )
4 cl Rum, 54 %
150 g Naturreis, ( Mittelkorn) gem
100 g Mandel(n), gehobelte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 26 cm Ringform mit Backpapier auslegen.
Ananas in sehr dünne Scheiben schneiden.
Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen + 100 g Zucker einrieseln lassen, beiseite stellen.
Eigelbe, Zucker, Salz, Vanillepulver, Rum, 1 El Preiselbeeren + Reis zu einer homogenen Masse verrühren. Die zerbrochenen Ananasstücke mit dazu geben.
Das steife Eiweiß mit einem Holzlöffel vorsichtig unter die Käsemasse heben.
Ca die Hälfte des Teiges in die mit Backpapier ausgelegte Ringform geben,
halbe Ananasscheiben drauflegen + ein wenig Preiselbeeren verteilen. die restliche Käsemasse drauf gießen, glatt streichen + weitere Ringe bzw. halbe Scheiben drauf verteilen, in deren Löcher Preiselbeeren geben.
Die leicht angerösteten Mandelblättchen drüber streuen, kann auch entfallen, dann ist er auch fettarm der Kuchen.
Im kalten Backofen bei ca. 150°C Umluft ca. 70 min backen.
Drin stehen lassen zum Erkalten, ( am besten über Nacht )
Bei Ober- + Unterhitze vorheizen auf ca. 180° -190° C + ca. 60 - 80 min backen Stürzt ein wenig ein, nicht tragisch, tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Serviervorschlag: mit Vanillezucker geschlagene Schlagsahne dazu.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de