Zutaten

200 g Rucola
100 g Bacon
2 Scheibe/n Weißbrot
2 EL Butter
Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
3 EL Essig
Ei(er), (absolut frische!)
3 EL Essig (Apfelessig)
3 EL Olivenöl, allerbestes
  Salz
  Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rucola putzen, waschen und gut trocken schleudern. Auf Vorspeisentellern anrichten.
Speck in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne sanft ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im verbleibenden Bratfett die in kleine Würfel geschnittenen Weißbrotscheiben anrösten. Sobald sie das Fett aufgenommen haben, die Butter dazugeben. Goldbraun rösten und zum Schluss den Knoblauch dazudrücken.
1 Liter Wasser mit Essig und Salz aufkochen. Die Eier einzeln in eine Schöpfkelle geben und vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Die Eier etwa 5-6 Min. bei mittlerer Temperatur pochieren, dann vorsichtig herausheben und ebenfalls abtropfen lassen. Evtl. Ränder etwas abschneiden.
Zum Servieren jeweils 1 Ei in die Mitte des Salatbettes setzen, mit Speck und Croutons bestreuen. Aus Apfelessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und darüber träufeln. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.