Amerikaner

Zutaten

100 g Butter
100 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
5 EL Milch
250 g Mehl
3 TL Backpulver
250 g Puderzucker
  Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillezucker, Eier und Salz unterrühren. Puddingpulver, Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf zwei Backbleche setzen. Der Teig reicht genau für 18 kleine Amerikaner.

Backen: 10-15 Minuten bei 200 Grad.

Noch heiß die Amerikaner mit Zitronenguss bestreichen.

Für Erwachsene kann man auch gut statt Zitronensaft Grand Marnier benutzen.

Kommentare anderer Nutzer


kitty.444

15.06.2002 18:32 Uhr

Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert, aber diese Amerikaner sind einfach die " Besten".
Besonders durch das Vanillepuddingpulver bekommen sie einen sehr guten Geschmack.

LG kitty
Kommentar hilfreich?

scarletta

25.09.2002 22:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe sie schon öfter gebacken,wéil sie super lecker sind und total schnell gehen.Ich nehme jedoch etwas mehr Milch.
Kommentar hilfreich?

fashion

14.10.2010 20:10 Uhr

Der gleichen Meinung bin ich auch. Sie sind sehr lecker. Allerdings nehme ich auch etwas mehr Milch. Dann erscheinen sie mir lockerer.
Kommentar hilfreich?

hillo

12.08.2012 15:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich schmuggel mich mal hier bei den "Milchbeiträgen" ein, da mein Kind derzeit genau auf eben jene verzichten muss, außerdem auf Weizen UND weißen Zucker:

Hier meine Abwandlung
Statt Kuhmilch = 5 EL Schafmilchjoghurt + ein bisschen Mineralwasser
Statt Weizenmehl = Mischung aus Dinkel- und Reismehl
Statt weißem Zucker = weniger Agavendicksaft und ein paar Tropfen Stevia
Statt Vanillezucker = echtes Vanillemark

Ging prima und schmecken klasse. Also auch für Nahrungsmittelunverträgliche machbar.

Gruß,
Hillo
Kommentar hilfreich?

keilhauerafro

27.01.2003 21:34 Uhr

Diese Amerikaner schmecken durch das Puddingpulver einfach genial und sind viel lockerer als andere. Einfach genial, schnell und lecker. Die Amerikaner waren auf unserer Feier von Groß und Klein gleichermassen beliebt. Klasse!!!!
Kommentar hilfreich?

Anmau

01.03.2003 07:45 Uhr

Superschnell und sehr lecker! Kamen bei allen super an.
Kommentar hilfreich?

Bashiba

06.03.2003 07:50 Uhr

Lecker kann ich dazu nur sagen! Wird wieder einmal gemacht. Ist ja auch schnell fertig gestellt! ;-)

LG - bashiba
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


alka87

02.08.2015 14:42 Uhr

Mmmmmmhhh lecker!
Vor kurzem erst gebacken und es kamen Kommentare wie "Schmecken wie vom Bäcker!".
Mache sie gleich erneut, allerdings mit einem Schuss mehr Milch und einem kleinen Stück mehr Butter.
Dann sind sie softer, weicher und saftiger.
Bild hab ich bereits hinzugefügt ;)
Kommentar hilfreich?

Angy_x3

09.10.2015 10:22 Uhr

Ich traue mich heute mal an dein Rezept, klingt echt sehr verlockend mit den Vanillepudding :)

Die glasur muss ich also aus zitronensaft und puderzucker anrühren wenn ichs richtig verstehe? :)
Kommentar hilfreich?

Vronhilde412

20.11.2015 12:35 Uhr

Diese Amerikaner sind einfach zu machen (auch mit Kind). Gibt es jetzt bei jedem Fest und kommen sehr gut an.
Kommentar hilfreich?

Joisa

06.12.2015 17:08 Uhr

echt super. leicht und schnell gemacht und klasse Geschmack
Kommentar hilfreich?

Dianalein84

25.12.2015 12:09 Uhr

Super leckere Amerikaner! 5☆ vergebe ich :-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de