Zutaten

500 g Schokolade (Vollmilch)
Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Milch
2 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
1 EL Rum
400 g Kokosraspel
 evtl. Fett für das Blech
 etwas Milch zum Schmelzen der Schokolade
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

3 Eier und 2 Tassen Zucker gut miteinander verrühren. Dann 1 Tasse Öl, 1 Tasse Milch, 2 Tassen Mehl, 1 Backpulver, 1 EL Rum hinzufügen und wieder gut rühren. Den Teig auf ein mit Öl bestrichenes Backblech geben und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Abkühlen lassen und dann in Quadrate schneiden (etwa 5 x 5 cm groß). 500 g Schokolade mit etwas Milch in einem Topf schmelzen, so dass die Masse schön cremig ist. Dann die Quadrate hineingeben und anschließend in Kokosraspel wälzen. Auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.

Hinweis: Schmecken am 2. Tag noch besser, wenn man sie unter einer Kuchenhaube im Kühlschrank aufbewahrt.