Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Mehl
Ei(er)
250 ml Milch
300 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
2 EL Margarine
  Basilikum
  Oregano
  Pfeffer
  Salz
 evtl. Käse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit den Eiern und der Milch verrühren. Eine Prise Salz zugeben und das ganze eine halbe Stunde quellen lassen.
Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
Einen Esslöffel Margarine in einer Pfanne erhitzen und mit einer Kelle (oder zwei kleinen Kellen) Teig füllen, sodass der Boden bedeckt ist. Den Teig dann vorsichtig mit den Tomatenscheiben belegen und diese dann mit den Kräutern, Pfeffer und Salz würzen.
Wer möchte, kann während des Backens noch ein wenig geriebenen Emmentaler o.ä. auf den Pfannkuchen geben.