•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Toastbrot, (Mehrkorntoast)
Ei(er)
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
2 EL Butter
  Milch
  Salz und Pfeffer
 evtl. Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Toastbrot mittelgrob würfeln und an der Luft einige Stunden antrocknen lassen, dann in eine Schüssel geben und mit Eiern und soviel Milch, dass eine lockere, gut formbare Masse entsteht verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebeln sehr fein hacken und in Butter glasig dünsten, die gehackte Petersilie dazugeben und etwas abkühlen lassen, dann unter die Brotmasse rühren.
In einem großen Topf Salzwasser zum Sieden (nicht sprudelnd kochen!) bringen und erst einen Probekloß kochen. Zerfällt dieser, noch etwas Mehl oder Semmelbrösel unter den Teig mengen. Verkocht der Probekloß nicht, mit feuchten Händen tennisballgroße Knödel formen und in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen (die Knödel brauchen je nach Größe ca. 10 min., fertig sind sie, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.)