Polentataler

herzhafte Beilage aus Maisgrieß
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

180 g Grieß (Polenta)
1/4 Liter Wasser
1/4 Liter Milch
40 g Butter
20 g Parmesan, geriebener
Eigelb
1 Msp. Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Die Butter darin auflösen. Polenta zugeben und kochen - dabei gut umrühren. Wenn die Polenta die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat, die Masse vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eigelb, Gewürze und Parmesan einrühren.

Aus der Masse eine dicke Rolle formen und ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Scheiben portionsweise ausbacken.

Passt gut als Beilage zu Lamm und Wild.

Kommentare anderer Nutzer


lametti

30.01.2010 16:36 Uhr

Ich habe die Polentataler zum Schluss noch mit einigen Parmesanspänen "verziert":) Schmeckt ganz lecker, wird aber nicht meine Lieblingsbeilage.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de