Muffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Becher Mehl
1 Becher Puderzucker
1 Becher Joghurt
1 Becher Kokosraspel
1/2 Becher Öl
Ei(er)
1 Pkt. Vanillinzucker
1/2 Pkt. Backpulver
1 EL Kakaopulver
  Puderzucker und Rum für die Glasur
12 Stück(e) Konfekt (Rumkugeln)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig rühren, mit Öl dazu noch weiterrühren, dann alle Zutaten, bis auf Kakao, darunter mischen.
Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakao vermischen.
Rohr vorheizen
In 12 Muffinformen je 1 großen Löffel hellen Teig füllen, dann je 1 Rumkugel drauf setzen und mit dunklem Teig abschließen.
Bei 160° ca. 20 Minuten backen, mit Rumglasur bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

05.12.2006 13:40 Uhr

Hallo mima53,

hier fehlt die Bechermaßangabe.
Möchte die Muffin´s gerne mal backen.

Bitte teile die größe des Bechers mit.

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Silvia
Kommentar hilfreich?

mima53

05.12.2006 19:55 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Silvia

ja das ist die Joghurtbechergröße und die hat bei uns 250 ml -
ich wünsche dir gutes Gelingen

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Benesch

08.12.2006 08:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo mima53,

habe gestern die super leckeren Muffin´s gebacken.
Sind leider schon wieder alle weg.

Da ich keine Rumkugeln hatte,
habe ich Schogetten Schokolade genommen.
Dafür habe ich noch in den dunklen Teig
etwas Strohrum untergerührt.

Vielen Dank und weiter so leckere Rezepte!

Liebe Grüße
Silvia
Kommentar hilfreich?

mima53

08.12.2006 09:22 Uhr

Hallo Silvia

ich freu mich, dass sie euch geschmeckt haben
und mit etwas Rum in der dunklen Masse und
Schogetten statt der Rumkugeln - kommt ja
geschmacksmäßig gleich

danke für deine netten Zeilen

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Eisibär

12.12.2006 17:57 Uhr

Hallo Mima,

freu, endlich ist das Rezept in der DB :-))

Also diese Muffins *fingerschleck* sind einfach super super gut!!! Schnell gemacht, super saftig und raffiniert!

Unbedingt nachmachen!

Liebe Grüße Eisibär
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


aRTiShok78

06.01.2013 11:59 Uhr

Hallo und frohes neues Jahr !!!
Hab gestern Abend die Muffins gebacken fuers Fruehstueck heute Morgen :)
Ohne Pralinen und sie waren sehr lecker !
LG
Kommentar hilfreich?

mima53

07.01.2013 17:19 Uhr

Hallo

ich danke dir für dein feedback zu meinem Rezept und es freut mich sehr, dass euch diese Muffins so gut geschmeckt haben

hab auch vielen Dank für die Sternchen

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Herzkersch1964

02.05.2013 12:10 Uhr

Hallo,

ich habe mich für den Feiertag dieser Woche für diese Muffins entschieden und es nicht bereut! Habe diese zwar abgewandelt, indem ich auf die Mitte des noch ungebackenen Teiges ein Stück einer beliebigen Sorte Nougatschokolade gelegt habe und den Muffin dann nach dem Backen mit einer Haselnusskuvertüre mit Nussstückchen bedeckt habe...bei uns heißen sie nun Überraschungsmuffins und werden sehr gerne gegessen! Funktioniert auch mit Toffifees und anderen Leckereien oder Pralinen!!

Viel Spass beim Testen und Geniessen!!
Kommentar hilfreich?

mima53

12.06.2013 08:48 Uhr

Hallo

vielen Dank, dass du das Rezept ausprobiert hast,

danke auch für deinen netten Kommentar und für deine Sternchen

ja,diese Muffins kann man gut als Überraschungsmuffins
bezeichnen, denn es lassen sich darin schöne Leckerlis verstecken

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Schatzefrau

07.09.2013 12:39 Uhr

Super Rezept hab sie gestern zu nem B-day gemacht anstatt Rumkugeln hab ich auch wie einige hier Schoggetten genommen habe aus dem Teig 18 St raus bekommen sehr gut danke
Kommentar hilfreich?

mima53

05.10.2013 09:32 Uhr

Hallo ,

freut mich zu lesen, dass du mit diesen Muffins sehr zufrieden warst

Dankeschön auch für die sehr gute Bewertung!

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Nuali

13.12.2013 11:11 Uhr

Eine Frage... mit was könnte ich die Kokosraspeln ersetzen? Ich würde wirklich gern das Rezept ausprobieren, aber wir essen bei uns zu Hause nicht so gerne Kokos.
Ganz lieben Dank schon mal für eine Antwort :)
Kommentar hilfreich?

mima53

13.12.2013 17:31 Uhr

Hallo,

gemahlene Haselnüsse oder Mandeln kannst du auch nehmen,
ich wünsche dir recht gutes Gelingen

lg Mima
Kommentar hilfreich?

Lena_b

24.05.2014 11:07 Uhr

Liebe Mima,

die Muffins sind wirklich suuuuper lecker!! Ich hatte sie eigentlich für meinen Freund gebacken, da er total auf Rumkugeln steht. Ich persönlich mag Alkoholgeschmack nicht so gern in meinen Süßigkeiten, aber bei deinen Muffins kann selbst ich nicht die Finger von lassen. Der Teig mit den Kokosraspeln und dem Joghurt ist super fluffig. Vielen Dank dafür!

*****

LG Lena
Kommentar hilfreich?

mima53

31.05.2014 19:19 Uhr

Hallo

über dein nettes posting freue ich mich sehr!

Dankeschön fürs Ausprobieren und für deine*****
schön, dass diese feinen Muffins ganz nach eurem deinem Geschmack waren

liebe Grüße Mima
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de