Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ente(n)
  Salz und Pfeffer
Brötchen, altbackenes
125 ml Milch
250 g Aprikose(n), getrocknete
Ei(er)
1/4 Liter Fleischbrühe
  Zimt
2 TL Speisestärke
1 EL Mandel(n), gehobelt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ente waschen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Brötchen in Milch einweichen. Aprikosen würfeln, mit dem Brot, dem Ei und etwas Zimt mischen. Die Ente damit füllen, mit Holzstäbchen und Garn schließen.

Ente in den Bräter legen und bei 200° ca. 90 Min. braten. Dabei ab und zu mit der Brühe begießen.

Für die Soße etwas Wasser mit der Speisestärke verrühren, in den Bratfond rühren, aufkochen und abschmecken.

Mandelblättchen anrösten und über die Ente streuen.

Tipp: Dazu passen am besten Maronen und Kartoffelknödel !