Zutaten

400 g Schweinefleisch (Bauch), frisch, durchwachsen
1 Dose Bohnen, weiße, ca. 800 g Abtropfgewicht
1 große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Chilischote(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
200 ml Brühe
Banane(n)
3 EL Olivenöl
1 EL Butter
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Im Topf Schweinebauch mit Wasser bedecken, salzen und ca. 45 Min. kochen.
Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Chilischote längs durchschneiden, entkernen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
Den Schweinebauch herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kochflüssigkeit wegschütten.
Im Topf die Hälfte des Olivenöls erhitzen, die Fleischscheiben knusprig anbraten, herausnehmen. Das restliche Öl in den Topf geben und erhitzen. Zwiebelwürfel und Paprikastücke anbraten. Chiliwürfel und Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren, anbraten. Alles mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen.
Die Bohnen mit etwas der Bohnenflüssigkeit hinzufügen. Den gesamten Inhalt auf mittleren Hitze köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Inzwischen Bananen schälen, vierteln und in der zerlassenen Butter goldbraun anbraten.
Beides, Bananen und Schweinebauchscheiben zum Gemüse geben.
Auch interessant: